JFV C1-Jugend gewinnt Blitzturnier. Übergabe des Siegerpokals durch Mirko Schneider.

Nach Abschluss der Qualifikationsspiele zur Saison 2017/18 organisierte das Team um Trainer Roman Tomczyk ein Blitzturnier auf heimischen Boden in Unter-Flockenbach.
Dabei wurden u.a. Mannschaften aus anderen Fußballbezirken geladen, gegen die der JFV noch nicht spielte und die in ihren Kreisligen sehr erfolgreichen Fußball spielen. Zum einen freute sich das JFV-Team den Tabellenführer der Kreisliga aus dem Maintaunus Kreis SV Kriftel begrüßen zu dürfen.
Aus dem badischen Kreis Heidelberg reiste die Mannschaft aus SpG Eberbach an, die ebenso in der dortigen Kreisliga Tabellenführer sind. Natürlich durfte ein Gruppenligist bei diesem interessanten Blitzturnier nicht fehlen und daher freute sich JFV Trainer Tomczyk über die Zusage aus Wald-Michelbach.
Im Modus jeder gegen jeden bei einer Spielzeit von 30 Minuten konnte das gut organisierte Turnier bereits um 9 Uhr mit der interessanten Paarung des JFV gegen Wald-Michelbach beginnen. Bereits in diesem Spiel merkte man dem JFV Team an, dass der Wille und die spielerischen Vorgaben
umgesetzt wurden. In einem sehr spielbestimmenden Spiel des JFV-Teams gelang am Ende ein 2:1 Sieg gegen den Gruppenligisten. Das überraschende Gegentor fiel nach einer kleinen Unaufmerksamkeit des JFV Torhüters.
Im zweiten Spiel des JFV gegen das spielstarke Team aus Kriftel zeigten die Spieler erneut eine tolle spielerische und kämpferische Leistung und gewannen unerwartet klar mit 3:0. Im Nachhinein ein Achtungserfolg für den JFV, zumal der am Ende Turnierzweiter Kriftel gegen den Gruppenligisten Wald-Michelbach in seinem Spiel deutlich mit 3:0 gewann. Das letzte Spiel des JFV besiegelte dann den Turniersieg. Gegen den SpG Eberbach gab es ein ungefährdeten 5:1 Erfolg.
Natürlich konnten die vielen JFV Anhänger sowie die Spieler bei der Siegerehrung und der Übergabe des Siegerpokals durch den Erstmannschaftstrainer Mirko Schneider ausgiebig jubeln.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen