Spielbericht C1 – Jugend

Die C1-Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel trennte sich als Tabellenführer in der Nachholbegegnung 1:1-Unentschieden vom Tabellenzweiten TV Lampertheim. Bereits zu Beginn konzentrierten sich die Gäste aus Lampertheim auf eine defensive Ausrichtung. Demgegenüber musste der JFV kurzfristig auf die beiden Torhüter Ritsert und Finck sowie Offensivspieler Johnson wegen Verletzungen verzichten. So kam Joshua Hintenlang aus der C2-Jugend zu seinem ersten Einsatz im Tor. In den ersten 10 Minuten erspielte sich der JFV zwei aussichtsreiche Torchancen durch Walla und Hutzl, die allerdings ungenutzt blieben. Zwar blieb der JFV im weiteren Verlauf überwiegend im Ballbesitz, aber glücklos vor dem Tor des TV. Kurz vor der Halbzeitpause gelang jedoch den Gästen hingegen per Freistoß der Führungstreffer, wobei dies zugleich auch deren einziger Torschuss im gesamten Spiel war. Ein ständiges Anrennen der Gastgeber in der zweiten Halbzeit mit mehreren Torchancen bedeutete letztendlich nur noch ein 1:1 durch Tizian Tomczyk. JFV-Trainer Roman Tomczyk zeigte sich nach der Partie enttäuscht über die vielen Fehlpässe sowie die mangelnden Chancenverwertung.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel:
Joshua Hintenlang, Julius Balzer, Ribin Gang, Nick Amling, Ole Schmitt, Dylan Bräse, Tizian Tomczyk, Amir Franke, Luca Müller, Florian Walla, Adrian Hutzl, Lionel Guardado, Marie Tomczyk und Mohamed Ramadan

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.