TSG Hoffenheim und die JFV Incredibles gemeinsam am Ball

Am vergangenen Samstag war das Inklusive Fußballteam des JFV Unter-Flockenbach/Trösel (JFV Incredibles) zu Gast beim Fußball Freunde Cup bei der TSG Hoffenheim

Unsere Incredibles waren in doppelter Mission unterwegs. In Kooperation mit der TSG Hoffenheim spielte eine Team für die TSG und ein zweites Team vertrat die JFV Incredibles.
Jedes Team repräsentierte eine WM-Mannschaft, die zu Beginn bei einer Auslosung gezogen wurde. Unsere Teams gingen für Uruguay und Marokko an den Start!
Nach einer Vorrunde wurden neue Gruppen gebildet, die das Leistungsniveau der Vorrunde berücksichtigten und so kam es am Nachmittag zum Aufeinandertreffen unserer beiden Teams, welches die Incredibles für sich entscheiden konnten.
Bei der Turnierform gab es keine Platzierungen, was dem Ehrgeiz und dem einsatzwillen aber nicht schadete. “Es ist ein tolles Gefühl, zu sehen mit welcher Leidenschaft und Begeisterung die Kids Fußball spielen und dabei jederzeit Fair miteinander umgehen!” freute sich der Trainer der Incredibles Marco Ginader. Auch Michael Reichelt, ebenfalls Trainer der Incredibles, stimmte dem zu “Toller Einsatz, tolle Spiele und viele lachende Gesichter zeigen uns, dass wir mit unserem Team hier genau richtig waren,”
Nach einem schönen und anstrengenden Turniertag erhielt jede teilnehmende Mannschaft einen Pokal, alle Spielerinnen und Spieler eine Urkunde und Präsente

Fünf bundesweite FußballFreunde-Cups
Die Fußball Freunde Cups sind eine Turnierserie, die gemeinsam von der DFB-Stiftung Sepp Herberger mit der DFL Stiftung, den Proficlubs und den DFB-Landesverbänden organisiert wird.
Bei der Turnierserie spielen Kids mit und ohne Handicap gemeinsam Fußball. Gespielt wird auf einem Kleinfeld 4 gegen 4 ohne Torwart. Der Fußball Freunde Cup Süd wurde bei der TSG Hoffenheim ausgetragen. 80 Kinder mit und ohne Handicap waren zu Gast in Hoffenheim. Der Fußball Freunde-Cup Süd demonstrierte erneut die verbindende Kraft des Fußballs.
Neun Mannschaften aus den süddeutschen DFB-Landesverbänden gingen an den Start. Den Badischen Fußballverband vertraten die TSG 1899 Hoffenheim in Kooperation mit den JFV Incredibles und die FCA Löwen aus Walldorf. Aus Südbaden nahm der FC Heitersheim in Kooperation mit dem Sport-Club Freiburg teil. Die bayerischen Teams SAG Fußball inklusiv Marktheidenfeld und DJK Sparta Noris stellten jeweils zwei Mannschaften und aus Hessen vervollständigten das Team United des SV Teutonia Köppern und die Inklusionsmannschaft des JFV Unterflockenbach/Trösel das Teilnehmerfeld.

Nächstes Training der Incredibles am Samstag, den 07.07.2018 um 16 Uhr auf dem Sportplatz in Trösel.
Bilder von Klaus Venus

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.