Erfolgreicher Rundenauftakt der A-Jugend

Die A-Junioren der SG Hohensachsen ließen dem Sieg im Pokal am Samstag zum Rundenauftakt einen 11-0 im Bergstraßen-Derby gegen den SV Laudenbach folgen. Die SGH dominierte die Partie von Beginn an und ging durch einen Doppelpack von Julian Schmidt früh in Führung, danach verflachte die Partie etwas, erst nach der Einwechslung von Patrick Seiler kam wieder mehr Schwung in die Aktionen der Gastgeber. So war es auch Seiler und erneut Julian Schmidt die den 4-0 Pausenstand besorgten. Torhüter Oli Franke verhinderte mit einem parierten Strafstoß kurz vor der Pause den Ehrentreffer der Gäste.
In der zweiten Halbzeit drehten die Jungs der SGH dann richtig auf, Finn Kölmel mit einem Doppelschlag und Torjäger Al Diab erhöhten auf 7-0, Julian Schmidt mit seinem 4. Treffer an diesem Tag sowie erneut Seiler, Robér Jarosch und Konny Kahl sorgten für einen 11-0-Kantersieg. Leider gelang Nils Zimmermann, der aufgrund einer anstehenden OP länger ausfällt, im letzten Match vor seiner Verletzungspause trotz einiger guter Chancen nicht noch ein weiterer Treffer. Fynn Brenneis im Tor des SV Laudenbach konnte mit einigen guten Paraden noch mehrere Chancen der SGH entschärfen.
Aufstellung: Franke, Kahl, Kunz, Boch, Al Diab, Schmidt, Kölmel, Jarosch, Zimmermann, Kovis, Haidinger,Bank: Melcher, Schmitt, Seiler, Mengil, van

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.