Bericht – JFV Unter-Flockenbach/Trösel – vom 09.11. – 10.11.2018

A- Jugend:
Die A- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel, welche die SG Hohensachsen als Gast-spieler unterstützt, zog dank eines 4:2- Sieges zuhause gegen den Landeligisten VfB Gar-tenstadt in das Pokalhalbfinale ein. Mit einer engagierten und konzentrierten Einstellung ging die SG in die Partie und erspielte sich in der ersten halben Stunde Chance um Chance. In-folgedessen gelang den Gastgebern bereits in der 10. Minute der Führungstreffer durch Julian Schmidt per Fernschuss. Nur wenige Augenblicke später wurde Laith Al Diab im Strafraum hart gefoult, sodass der Schiedsrichter auf Strafstoß entschied, den Patrick Seiler sicher verwandelte. Anschließend ließ die SG nicht nach, den Druck auf den VfB auszuüben, weshalb die Führung durchaus höher hätte ausfallen können, wenn der gegnerische Torhüter die Gäste aufgrund seiner Paraden nicht im Spiel gehalten hätte. Demgegenüber verkürzten sie sogar mit ihrem ersten Torschuss kurz vor der Halbzeitpause auf 1:2. In der zweiten Halbzeit folgte dann postwendend die Reaktion der Gastgeber, die durch zwei Treffer von Philipp Rudnik und Patrick Seiler für die Vorentscheidung sorgten. Daraufhin setzte Garten-stadt auf Offensivpower und wurde in der 77. Minute hierfür auch belohnt. Letztendlich blieb es aber bei dem völlig verdienten Sieg für die SG.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel/SG Hohensachsen:
Van Leeuwen, Rudnik (61. Haidinger), Geitner, Al Diab (70. Kunz), Seiler, Schmidt, Khan (85. Breitinger), Jarosch, Dausend (90. Hassel), Kovis und Kapp (80. Mengil)

C- Jugend:
Die C- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel setzte sich auswärts beim VFB Lampert-heim mit 3:0 durch. Von Beginn an setzten die Gäste den Gegner unter Druck. Folgerichtig fiel nach zehn Minuten der Führungstreffer durch Leon Pflästerer, der nach einem schönen Diagonalpass souverän vollendete. Die neu gewonnene Standardstärke zeigte sich dann in der 27. Minute, als Ole Schmitt nach einem Eckball von Florian Wagner zum 2:0 einköpfte. Kurz vor der Halbzeitpause war es erneut Ole Schmitt, der nach Vorarbeit von Leon Pflästerer zum 3:0 traf. Nach Wiederanpfiff war der JFV aufgrund eines druckvollen Kombinations-fußballs weiterhin feldüberlegen, versäumte es aber die Führung auszubauen. Darüber hinaus brach sich noch Kapitän Florian Walla bedauerlicherweise nach einem Sturz den Arm.
Wir wünsche Flo auf diesem Wege alles Gute und eine baldige Genesung.👍
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel: –

D1- Jugend:
Die D1- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel bejubelte zuhause einen 6:1- Heimerfolg gegen den VFL Birkenau II. Schon früh in der Begegnung legten die Gastgeber mit ihren beiden Treffern den Grundstein für den Sieg. Auch in der Folgezeit überzeugten sie mit spie-lerischer Überlegenheit. Für den JFV trafen Lucas Schmitt (4), Luis Werner und David Schmitt.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel:
Robin Schwärzer, David Müller, Marius Nitzschke, Lucas Gudath, Fabian Schuhmacher, David Schmitt, Lucas Schmitt, Luis Werner, Marvin Sommer, Kimi Widmann und Philipp Gölz
D2- Jugend:
Die D2- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel gewann zuhause nach einer starken Leistung gegen den JFV Wamiba/Abtsteinach II mit 7:3. In die Torschützenliste trugen sich Lars Mader (3), Florian Chilla, Luca Hassel, Louis Schütze und Luis Wetzel ein.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel:
Annika Schmitt, Luisa Vögele, Aaliyah Seib, Lucas Chilla, Luis Wetzel, Louis Schütze, Luca Hassel, Lars Mader, Leon Schuhmacher, Xaver Lück, Günter Franco Maul, Florian Chilla

E- Jugend:
Die E- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel ging zuhause in der Partie gegen die JSG Rimbach/Zotzenbach als Sieger vom Platz (4:2). Obwohl die Gäste jeweils zweimal die Füh-rung des JFV egalisieren konnten, setzten sich am Ende dennoch die Hausherren durch.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel: –

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.