Bericht – JFV Unter-Flockenbach/Trösel – vom 24.11. – 25.11.2018

Pokaltraum der A-Jugend endet im Halbfinale

Die A-Jugend der SG Hohensachsen, wieder unterstützt durch die Gastspieler des JFV Un-terFlockenbach / Trösel, lieferte dem Verbandsligisten VFR Mannheim vor einer stattlichen Zuschauerkulisse einen tollen Pokalfight, musste sich am Ende allerdings mit 0-4 geschlagen geben!!
Die Gäste aus Mannheim nutzten die Nervosität der SGH zu Beginn und erzielten bereits in der 5. Minute das 0-1. Wer aber jetzt dachte, dass der Verbandsligist ein einfaches Spiel hätte sah sich getäuscht. Nach dem Führungstreffer kam auch die SGH ins Spiel und hatte bis zur Pause einige hochkarätige Chancen zum Ausgleich, den aber der starke Gästetorwart Allmann verhinderte. Auch die Rasenspieler hatten ihre Chancen, scheiterten aber an SGH-Keeper van Leeuwen, so blieb beim 0-1 zur Pause.
Die Aufholjagd der SGH in der 2. Halbzeit endete bereits 5. Minuten nach Wiederbeginn, die Gäste trafen durch einen Sonntagsschuss zum 0-2. Doch die Gastgeber zeigten Moral und wollten sich für Ihre tolle Leistung an diesem Abend zumindest mit dem Anschlusstreffer belohnen, was leider nicht gelang.
Zum Ende der Partie ließ die Kraft etwas nach und so kam der VFR Mannheim in der 80. und 83. Minute noch zu zwei Treffern.

A- Jugend:
A –Jugend mit Niederlage zum Abschluss im Spitzenspiel

Die A-Jugend der SG Hohensachsen unterlag am letzten Vorrundenspieltag im Spitzenspiel dem Tabellenführer Käfertal mit 2-3 und beendet damit die Qualifikationsrunde auf dem 2. Platz.
In der 1. Halbzeit waren die Spieler der SGH das ein oder andere Mal mit Ihren Gedanken nicht wirklich bei der Sache und so kamen die Käfertaler im wieder gefährlich vor das Tor der Gastgeber. Folgerichtig lag man nach den ersten 45 Minuten mit 0-2 zurück!
Doch in der 2. Hälfte kämpften sich die Jungs der SGH zurück und kamen nach Toren von Torjäger Al Diab in der 75. und Jarosch in der 80. Minute zum verdienten Ausgleich. Jetzt setzte die SGH alles daran, dem Tabellenführer die erste Niederlage zuzufügen und kassierte unglücklich kurz vor Spielende das 2-3.
Aufstellung: Van Leeuwen, Kunz, Haidinger, Rudnik, Geitner, Schmidt, Khan, Jarosch, Hassel, Mengil, Kapp
Ergänzungsspieler: Kahl, Al Diab, Schmitt, Kovis, Franke

C- Jugend:
Die C-Jugend war zu Gast bei der JSG Rimbach/Zotzenbach und gewann das Spiel mit 2:6

D1- Jugend:
Die D1- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel unterlag im Viertelfinale des Kreispokals der Starkenburgia Heppenheim knapp mit 2:3 nach Verlängerung. Der JFV dominierte zwar das Spielgeschehen und erarbeitete sich zahlreiche Chancen, ließ diese jedoch ungenutzt liegen. Lediglich Marvin Sommer traf zweimal.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel:
Annika Schmitt, Luisa Vögele, Robin Schwärzer, Lucas Gudath, Marius Nitzschke, Fabian Schuhmacher, Florian Chilla, Luis Werner, Lucas Schmitt, Luca Hassel, Günter Maul Franco und Marvin Sommer

D2- Jugend:
Die D2- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel bejubelte einen 2:0-Heimerfolg gegen die Tvgg Lorsch III. Von Beginn an zeigten die Gastgeber eine starke Leistung, sodass folgerichtig früh der Führungstreffer fiel. Anschließend gelang es ihnen aber nicht die spielerische Überlegenheit in Tore umzumünzen, weshalb sie erst kurz vor Ende der Partie den zweiten Treffer erzielten. Es trafen Florian Chilla und Fabian Schuhmacher.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel:
Annika Schmitt, Luisa Vögele, Lucas Chilla, Luis Wetzel, David Müller, Fabian Schuhmacher, Louis Schütze, Florian Chilla, Lars Mader, Kimi Widmann, Ilia Seriferinabad und Philipp Gölz

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.