Bericht – JFV Unter-Flockenbach/Trösel – vom 24.09.- 25.09.2016

C- Jugend:
SV Affolterbach – JFV Unter-Flockenbach/Trösel:
Die C- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel machte bereits am vorletzten Spieltag dank eines furio-sen 11:0- Auswärtssieges gegen den SV Affolterbach die Qualifikation zur Kreisliga perfekt. Von Beginn an dominierte der JFV klar das Spielgeschehen. Nach 15 Minuten eröffnete JFV-Neuzugang Abraham Kazardi per Doppelschlag den Torreigen. Des Weiteren trugen sich Sophie Becke (2), Lionel Guardado (2), Adrian Hutzl (2), Mark Schilling und Leon Schütze in die Torschützenliste ein. Zudem unterlief der Heimmannschaft ein Eigentor. Infolge dieses Sieges ist der JFV nun seit fünf Pflichtspielen in Serie ungeschlagen und musste dabei lediglich zwei Gegentreffer hinnehmen. Daher gibt Trainer Roman Tomczyk im letzten Qualifikations-spiel gegen den VFL Birkenau erneut einen Sieg seiner Mannschaft als gesetztes Ziel vor.

JFV Unter-Flockenbach/Trösel – SV Fürth:
Die C- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel kam am vergangenen Dienstagabend im Qualifikations-spiel gegen den SV Fürth zu einem ungefährdeten 3:0- Heimsieg. Wie bereits bei den vorangegangenen beiden Begegnungen gegen Starkenburgia Heppenheim (2:0) und SV/BSC Mörlenbach (1:1) dominierte der JFV um Trainer Roman Tomczyk die Partie über weite Strecken. So erzielte der nach langer Verletzungs-pause wieder genesene Neuzugang des JFV, Abraham Kazardi, nach schönem Zuspiel von Julius Balzer gegen seinen ehemaligen Verein den Führungstreffer. Zuvor vergab er bereits zweimal aus aussichtsreicher Position eine frühe Führung. Kurz vor der Halbzeitpause baute der JFV durch Dylan Bräse nach Vorberei-tung durch Lionel Guardado seinen Vorsprung aus. In der anschließenden zweiten Halbzeit überzeugte ins-besondere Tizian Tomczyk, der für Passsicherheit und kluge Kombinationen sorgte. Zudem ließ die gut or-ganisierte Abwehr des JFV während des gesamten Spiels nur zwei Torschüsse der Fürther zu. Schließlich traf noch Endrit Beka kurz vor Ende der Partie zum verdienten 3:0-Endstand.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel:
Arthur Kovis, Nils Schubert, Sven Fendrich, Leon Schütze, Julius Balzer, Sophie Becke, Tizian Tomczyk, Dylan Bräse, Adrian Hutzl, Abraham Kazardi, Mark Schilling, Endrit Beka, Lionel Guardado, Luca Balz und Christian Dobre

E1- Jugend:
Die E1- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel trennte sich in ihrer Auswärtspartie vom VFL Birkenau mit einem 2:2- Unentschieden. Die Gäste zeigten insgesamt eine zufriedenstellende Leistung, da sie des Öfteren dem VFL aufgrund ihres Offensivspiels Probleme bereiteten. Jedoch blieben zahlreiche Torchan-cen ungenutzt, sodass letztendlich nur ein Punktgewinn zu Buche stand. Für den JFV traf Florian Chilla zweimal.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel:
Aufstellung: Robin Schwärzer, Annika Schmitt, Florian Chilla, Fabian Schuhmacher, David Müller, Marvin Sommer, Marius Nitzschke, Mathis Kosla, Julian Sturm und Lucas Schmitt

E2- Jugend:
Die E2- Jugend des JFV Unter-Flockenbach/Trösel feierte einen souveränen 6:1-Auswärtssieg gegen den SV/BSC Mörlenbach III. Zwar konnten die Gastgeber in der ersten Halbzeit die Partie noch offen gestalten, sodass es nur mit einer 2:1-Führung des JFV in die Halbzeitpause ging. Nach Wiederanpfiff erspielten sich die Gäste jedoch deutliche Vorteile und gingen daher am Ende als verdienter Sieger aus der Begegnung.
Aufstellung JFV Unter-Flockenbach/Trösel:
Lucas Chilla, Alexander Mihaila, Xaver Lück, Lars Mader, Luca Hassel, Luisa Vögele, Anne Möller, Maren Hebling, Louis Schütze und Kimi Widmann

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.